Startseite
    Bücher
    Stück für Stück
    Lyrics
    Windspiele der Zeit
    Spiegelscherben
  Über...
  Archiv
  gelesene Bücher
  Bücher lese Liste
  Was wäre wenn
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    lovely.lady

    vikusha
    - mehr Freunde



Webnews



http://myblog.de/oneday-onenight-onelife

Gratis bloggen bei
myblog.de





1 Jahr danach

Ich habe endlich das Chaos der letzten Wochen beseitigt. Hab gestern den ganzen Tag über aufgeräumt und geputzt und meine Schulsachen sortiert. Ich habe das ganze so lange vor mir her geschoben weil ich einfach keine Energie hatte vielleicht weil ich die ganze Ordnung auch einfach nicht haben wollte weil ich noch nicht einmal meine Gefühle und Gedanken Ordnen konnte. Doch ich glaube jetzt geht es besser, ich werde mit den ganzen alten Geschichten abschließen werde einen Strich unter das ganze letzte Jahr setzen und weiter machen. Ich habe aus all dem gelernt und bin vielleicht sogar ein Stück Erwachsener geworden. Ich habe aufgehört zu kämpfen schon vor einer ganzen weile aber ich hab nicht aufgehört zu hoffen aber genau das muss ich jetzt tun aufhören zu hoffen, aufhören zu glauben das es vielleicht doch noch wie durch Zauberhand gut werden könnte. Im Grunde weiß ich doch schon seit einer ganzen weile das es vorbei ist, das nichts mehr so wird wie früher. Aber vielleicht kann es besser werden, ich habe gelernt ohne die wichtigsten Menschen in meinem Leben weiter zu bestehen und habe mir neue wichtige Menschen gesucht, habe sogar den wichtigsten von allen wieder bekommen ohne auch nur einen kratzer in der Freundschaft hinterlassen zu haben. Im Grunde läuft es doch fast ein Jahr nach dem meine Welt völlig in sich zusammen gefallen ist wieder ganz gut. Ohne es zu merken scheine ich doch irgendetwas richtig gemacht zu haben oder ich hab einfach nur Glück.
9.9.08 13:42
 


Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Claire / Website (9.9.08 20:18)
Ja, kurze Kleidung trage ich auch, aber vom Gefühl her ist schon Herbst. Von einem Tag auf den anderen.
Das Jahr hinter mich bringen will ich auch jedes Mal, und dann ist das Jahr so schnell vorbei und das nächste steht an...
Es ist kaum zu glauben...
LG Claire


Claire / Website (10.9.08 17:34)
Das ist natürlich ein Grund.
Ich will eigentlich gar nicht, dass dieses Jahr rumgeht, weil es für mich eine Art letzte Möglichkeit zum Ausprobieren ist. Ich will noch so vieles machen, wovon ich nicht weiß, ob ich es in der Wertungsphase fürs Abi auch noch tun kann... Ich will verreisen, mal in die Uni, am liebsten noch an allen möglichen Wettbewerben wie "Jugend debattiert" oder "Das ist Chemie" oder dem "Bundeswettbewerb Fremdsprachen" teilnehmen - aber jedes Jahr werden die Anforderungen höher und ich werde wahrscheinlich nie und nimmer alles schaffen... Aber das Planspiel Börse ist ja schonmal ein Anfang. Und ich wollte wieder beim Känguru-Wettbewerb mitmachen. Aber da muss man ja auch nichts vorbereiten...
Liebe Grüße
Claire


kween / Website (13.9.08 12:58)
Du hast einen Freund wiedergefunden?
Das freut mich richtig fürdich :D

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung