Startseite
    Bücher
    Stück für Stück
    Lyrics
    Windspiele der Zeit
    Spiegelscherben
  Über...
  Archiv
  gelesene Bücher
  Bücher lese Liste
  Was wäre wenn
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    lovely.lady

    vikusha
    - mehr Freunde



Webnews



http://myblog.de/oneday-onenight-onelife

Gratis bloggen bei
myblog.de





Unser Ende

Deine Augen,

hinter riesigen Glasscheiben.

Du siehst mich nicht.

Schaust an mir vorbei,

durch das Fenster ins Leere.

Es tut nicht mehr weh,

ich hab schließlich aufgegeben.

Ich wende meinen Blick ab.

Es tut mir Leid

aber es tut einfach zu sehr weh.

Wünsch dir still nur für mich,

einen schönen Abend.

Ein schönes Leben

und drehe dir dann den Rücken zu.

Das war unser Ende,

nicht Heldenhaft,

nicht Ruhmreich,

und nicht Glücklich

aber ein Ende! 

6.9.08 00:53
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Claire / Website (6.9.08 19:02)
Einen Schlusspunkt setzen und neu anfangen.
Das mit dem Namen ist doch egal, ich hab ja erkannt, wer's war.
Das ist ja das Tolle, dass wir alles erstmal zusammen absprechen müssen. Und auch wenn mein Mathelehrer nicht vergessen ist, so ist Maxi doch der, den ich von unseren Jungs am liebsten hab.
Liebste Grüße
Claire

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung